Statens fastighetsverk

Die schwedische Immobilienagentur (SFV) verwaltet viele kulturell und historisch wertvolle Gebäude und Umgebungen in Schweden, einschließlich der Festung Bohus.

Ein Siebtel der schwedischen Fläche, bestehend aus Wald und Land, wird von der schwedischen Immobilienagentur verwaltet, ist aber auch für Theater, Museen, Burgen und königliche Güter sowie Botschaften im Ausland zuständig. Alle vier Jahre werden im ganzen Land versteckte Räume unter dem Label „Secret Rooms“ geöffnet. 2012 war die Bohus-Festung einer dieser Orte – wieder!

Der Managementauftrag von SFV umfasst rund 2 Millionen Quadratmeter Räumlichkeiten und 6,5 Millionen Hektar Land. Der Wert der Immobilien beträgt etwas mehr als 13 Mrd. SEK. Die schwedische Immobilienagentur hat die Aufgabe, die Staatsgebäude mit guten Finanzen zu verwalten, damit das nationale Kulturerbe der Öffentlichkeit zugänglich ist und kulturelle Werte gepflegt und bewahrt werden. Das Pflegeprogramm für die Festung Bohus wurde 2010 verabschiedet.

In ganz Schweden gibt es kulturell und historisch wertvolle Gebäude und Umgebungen, die dem Staat gehören. Hinter jeder Fassade und in jeder Kulturlandschaft verbergen sich einzigartige Geschichten und Kenntnisse früherer Generationen von Bauherren und Nutzern. Zusammen erzählen die Häuser und das Land die Geschichte unseres Landes.

Die schwedische Immobilienagentur (SFV) hat die Aufgabe, diese staatlichen kulturhistorischen Immobilien für Sie und zukünftige Generationen zu erhalten und weiterzuentwickeln.